Organisation: FabLab München e.V. – offene Hightechwerkstatt mit Schwerpunkt Bildung

Birgit Kahler
Vorsstand und Projektleitung Bildung bei FabLab München e.V. – offene Hightechwerkstatt mit Schwerpunkt Bildung

Seit der Gründung des gemeinnützigen Vereins FabLab München e.V. 2010 arbeite ich ehrenamtlich daran, Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrer Herkunft einen ersten Einblick in moderne Technologien zu ermöglichen. Im Rahmen von Kursen oder Open Fablabs im FabLab, auf Messen, aber noch viel intensiver direkt vor Ort in den Schulen. Dort kann ich sowohl SchülerInnen, als auch LehrerInnen erreichen und für projektorientiertes Arbeiten mit computergesteuerten Maschinen begeistern (nicht nur – Kreativität und „normale“ Arbeitsmittel kommen auch zum Einsatz). 

Was klein anfing mit FabLab ist inzwischen den Kinderschuhen entwachsen, Netzwerke sind geknüpft und wichtige, interessante und zukunftsträchtige Kontakte geschaffen, so dass mein Herz, als ich von dem KoMMBi-Projekt erfahren habe, einen kleinen Sprung gemacht hat. Es bewegt sich was in der Bildungslandschaft, und mein beharrliches Suchen nach Mitstreitern und Gleichgesinnten auf einem Weg zu mehr innovativer Bildung in den Schulen, für unseren Nachwuchs wird mit diesem Projekt nun immer mehr belohnt. Ich freue mich umso mehr Patin für dieses so wichtige und zukunftsweisende Projekt sein zu dürfen und werde auch in Zukunft gerne weiter daran mitarbeiten, dass digitale Bildung und die Maker-Bewegung weiter vorankommen in unserer Bildungslandschaft. Ich denke, wir müssen den Kindern und Jugendlichen sinnvolle Wege aufzeigen mit neuen Medien umzugehen. Was gibt es Sinnvolleres als in Projekten zu arbeiten und neue Medien dabei ganz selbstverständlich einzusetzen!