Organisation: Games Bavaria Munich Education

Entwickler von Educational Apps für Kinder

Copyright Fotos appp media UG / Cribster UG / funline Media GmbH
links oben: Kristin Heitmann, Grundschullehrerin appp media UG,
rechts oben: Oliver Hengstenberg, Softwareberater Cribster UG
links unten: Stefanie Stalf, Unternehmerin funline Media GmbH
rechts unten: Roland Ressemann, Schulpsychologe und Grundschullehrer funline Media GmbH

Wir unterstützen das Konzept Münchner Medienbildung (KoMMBi) als Paten, weil wir davon überzeugt sind, dass es schon für kleine Kinder wichtig ist einen guten und kreativen Umgang mit digitalen Medien kennenzulernen. Digitale Medien werden ein wichtiger und selbstverständlicher Teil der zukünftigen Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen sein. Kindern von Anfang an einen verantwortungsvollen Umgang damit zu ermöglichen und ihnen, wie in allen anderen Lebensbereichen auch, sowohl den Nutzen, wie die Risiken zu vermitteln,  ist ein wichtiger Aspekt der zeitgemäßen Erziehung und Bildung.
KoMMBi unterstützt ErzieherInnen dabei Kindern die digitale Welt begreifbar zu machen und allen Kindern den Weg zu zeigen, wie man auch digitale Medien dazu nutzen kann, um kreativ zu sein, zu lernen und sich zu verwirklichen.
Leider gibt es viel zu wenig derartig umfassend konzipierte Projekte, welche ErzieherInnen bei dieser wichtigen Bildungsaufgabe unterstützen. In einer sich schnell entwickelnden digitalen Welt sind Projekte wie KoMMBi für die Ausbildung der nächsten Generation existentiell.